Jahreslosung für 2017

Jahreslosung für 2017:


Gott spricht: ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.

Hesekiel 36,26 (aus der Bibel)

Donnerstag, 30. Juni 2016

Geburtstag

Gestern waren wir wieder auf einem Geburtstag eingeladen, der Juni ist der Geburtstagsmonat in unserer Familie... diesmal brauchten wir ein Männergeschenk.

Die Weinflasche hatte ich gerade nicht parat, deshalb habe ich eine andere Flasche genommen:



So ein Flaschenanhänger ist auch eine schöne Art, um "Bares" zu verschenken.

Mit dem Set "Bannereien" und den passenden Framelits gibt es viele Möglichkeiten.  Der Spruch ist aus dem Set "Mit Liebe geschenkt".

Ein kleines Kärtchen mit einem Gruß hab ich in die Tasche eingesteckt. Hinten habe ich noch einen Streifen Karton geklebt, in den man noch einen Schein stecken kann.



Ich wünsche euch einen schönen Abend, liebe Grüße,

Gaby

Mittwoch, 29. Juni 2016

Ganz modern

Roségold/Kupfer ist im Moment ja wirklich angesagt. Und Stampin'  Up! geht mit der Zeit!



Zu dem Motivklebeband "Muster für dich" (S. 179) gehört das schöne gepunktet Band.
Ich hab es auch auf den weißen Farbkarton geklebt und den ausgestanzten Farn mit den neuen Schaumklebestreifen aufgeklebt.

Den Spruch, mal wieder aus dem Set "Genial vertikal, habe ich in Kupfer embosst.

Auf dem Foto könnt ihr den Glanz ganz schön erkennen.


Ich wünsche euch einen schönen Tag, liebe Grüße,

Gaby

Montag, 27. Juni 2016

Bitte, bitte, bald....

Ich bin mal wieder so begeistert von den schönen Produkten von Stampin' Up!

Im neuen Katalog sind so viele schöne Sachen, eins davon, sogar ermäßigt als Produktset, das Stempelset "Donnerwetter".


Wieder mal ein Stempelset mit "Liebe auf den zweiten Blick"....

Es passt im Moment zum Wetter, aber danach kommt wirklich die Sonne. Heute morgen habe ich sie sogar  kurz gesehen!

Ich hoffe mal auf morgen, denn ich müsste dringend im den Garten...;)

Nun wünsche ich euch einen schönen Abend, liebe Grüße,

Gaby

PS: Ja, die Tropfen sind verkehrt rum, habe ich aber auch erst gemerkt, als alles fertig war!

Samstag, 25. Juni 2016

Erinnerung an die Kreuzfahrt

Oft wurde ich gefragt, ob wir auf dem Schiff auch gebastelt haben. Natürlich!

Ab 7.00 Uhr konnten wir am Freitag schon "Make & Takes" basteln. Da hatten wir auch schon in Cannes angelegt und wurden, je nach gebuchter Uhrzeit,  mit unseren Tenderbooten an Land gebracht.

Wir hatten für 9.35 Uhr gebucht, somit hatte ich genug Zeit um um 8.00 Uhr zu basteln, dann mit Fenja zu frühstücken und an Land zu gehen.

Dachte ich... drei Projekte hatte Stampin Up! vorbereitet, ich hab grad mal eins geschafft und die beiden anderen als "Rohling" mit nach Hause gebracht.

Gestern habe ich das zweite gebastelt:


Mit passendem Briefumschlag, das kennt ihr von mir nicht...aber gefällt mir gut. Ich denke immer, dass der Briefumschlag sowieso als erstes weggeworfen wird.


Außerdem erinnere ich euch noch mal an mein Juni-Angebot:


Es gilt nur noch ein paar Tage! HIER könnt ihr es euch noch mal genau anschauen.


Ich wünsche euch noch einen schönen Samstag, liebe Grüße,

Gaby

Donnerstag, 23. Juni 2016

Nochmal vertikal

Letzte Woche dachte ich, dass diese Woche ruhiger wird...war wohl nicht...
Fenja hat das Abi in der Tasche und jetzt planen wir weiter.

Es muss nicht nur ein Studienplatz her, auch eine Wohnung wird gebraucht. Das Thema konnten wir diese Woche ganz spontan erledigen und sind sehr dankbar dafür.


Ich habe aber auch noch eine Karte für euch,  dank der Big Shot ganz schnell gemacht, die Rose passt zu vielen Anlässen:



Dem weißen Aufleger habe ich die rechte Ecke unten abgeschnitten.  Dann kommt die schwarze Grundfarbe noch stärker raus.

Wir wälzen noch ein paar "Internetseiten" in Möbelhäusern!

Ich wünsche  euch einen schönen Abend, liebe Grüße,


Gaby

Montag, 20. Juni 2016

Im Süssigkeitenregal...

...kann man so manches finden, ein Blick lohnt sich immer wieder!

Wir haben diese süßen kleinen Füchse gefunden und ich dachte sofort an die neue Fuchsstanze und das Stempelset:



Und die passen auch sehr bequem in die neuen, etwas breiteren, Zellophantüten.

Eigentlich hätte der Schwanz hinter den Fuchs gemusst,  alles möglich mit dem neuen Set. Ich habe es beim Fotografieren erst wieder bemerkt...

Ich bin jetzt mal zum Workshop unterwegs und wünsche euch einen schönen Abend!

Liebe Grüße,

Gaby

Sonntag, 19. Juni 2016

Von uns allen

Eine Gemeinschaftskarte zum Geburtstag wurde gebraucht:



Und weil es nicht so ernst sein musste, passte diese Set (leider gibt es das nicht mehr) sehr gut! ;)

Einige von euch haben das Set bestimmt noch im Schrank...


Wir haben ein tolles Wochenende hinter uns, Abizeugnisse am Freitag, Abiball am Samstag...

Vormittags ging es noch schnell nach Siegburg, dort heiratete am Nachmittag meine Nichte. Ich musste sie wenigstens einmal als Braut sehen und konnte noch ein bisschen bei den Vorbereitungen helfen.

Ich war echt traurig, dass mal wieder alles auf einem Tag lag,  und ich mich nicht teilen konnte...

Nun haben wir einen ruhigen Nachmittag hinter uns und morgen geht es frisch in die neue Woche. Auch da warten schon wieder einige Herausforderungen...das Leben wird nicht langweilig!

Ich wünsche euch einen schönen Abend und guten Wochenstart, liebe Grüße,

Gaby

Donnerstag, 16. Juni 2016

Afrika

Der Auftrag für Fenja lautete:
Eine Abschiedskarte für einen Freund, der 8 Wochen zu einem Missionspraktikum nach Afrika geht.

Da passte das Flugzeug aus der letzten Sale-a-bration Aktion:



Der Spruch ist aus einem Project Life Set...


Ich wünsche euch einen schönen Abend,  liebe Grüße,

Gaby

Dienstag, 14. Juni 2016

Das reicht schon...

Die Thinlits "Blütenpoesie" haben diesen schönen Schnörkel. 



Den auf einer Karte - mit einem Spruch aus dem Set "Genial vertikal" - reicht doch, oder?


Das war' s auch schon wieder von mir, im Moment ist wieder viel los...

Ich wünsche euch einen schönen Abend, liebe Grüße, 

Gaby 

Montag, 13. Juni 2016

Ohhh

So viele schöne neue Produkte warten im neuen Katalog. Einiges ist schon bei mir eingezogen, nicht zuletzt durch die Prämienreise!

Heute habe ich mich mal wieder meiner Big Shot gewidmet. Der neue Katalog hat so viele neue Stanzformen und Prägeformen.
Mir gefällt besonders das Set "Grüße voller Sonnenschein" (S. 194):


Den Glückwunsch habe ich direkt durch den weißen und grünen Farbkarton gestanzt, und so erhalte ich auch direkt die Schrift zweimal. (Vergesst nicht die "Ü-Pünktchen" aus der Stanzform zu nehmen, denn die braucht ihr für die Schrift!)

Auch das schönen Blümchen ist dabei...außerdem noch eine langstielige Blume, Herz, Worte (Sonnenschein, Hoffnung, Liebe)...


Ich wünsche euch einen schönen Abend, liebe Grüße,

Gaby




Freitag, 10. Juni 2016

Schmetterlinge

Gestern ist Fenja mal in meinem Bastelzimmer verschwunden:




Ich freue mich  immer wieder über die Kreativität meines Kindes.

Auch wenn die verwendeten Materialien teilweise schon nicht mehr im Programm von Stampin' Up sind, wollte ich euch die Karte und Schachtel zeigen.

Zwischen den Schmetterlingen schlängelt sich übrigens der neue Kupferfaden, könnte ihr ihn erkennen?

Bei sind diese Woche Feste angesagt. Es gibt Geburtstage, Hochzeit und einen schönen Ausflug. Deshalb mache ich mich rar und verabschiede mich ins Wochenende!

Liebe Grüße,

Gaby

Dienstag, 7. Juni 2016

Genial

Im neuen Katalog von Stampin' Up! gibt es (endlich) vertikale Sprüche. So heißt auch das Set: Genial vertikal.
Das hat mir auf Anhieb gut gefallen, für alle Gelegenheiten ist ein Spruch dabei. Ich habe mir den längsten ausgesucht:



Damit kann man auch schmale Farbkartonreste noch bestellen.

Und die Farne sind aus dem Set "Awesomely artistic"...

Ich wünsche euch einen schönen Abend, liebe Grüße,

Gaby


Sonntag, 5. Juni 2016

Auf dem Schiff...

Ein aufregendes Leben erwartete uns auf dem Schiff.

Unser Kabinensteward Sandro war ein sehr freundlicher und fröhlicher Mensch! Er begrüßte uns schon mit Namen, als wir zum ersten Mal in unserer Kabine kamen.



Irgendwie war er immer zur Stelle, wenn wir unsere Kabinentür öffneten. Mit einem fröhlichen "Hello Gabriell, hello Fentscha" wurden wir immer begrüßt!

"How are you?" - "Have a nice day" - "Enjoy your day!"
Selbst eine Kofferwaage hat er uns am letzten Abend noch besorgt!

Es gab verschiedene Restaurants in den wir essen konnten:

Zwischen "Bedienung am Tisch" oder Buffetform konnten wir wählen.






Die geschnitzte Deko hat uns immer wieder fasziniert.








Das abendliche Buffetthema wurde morgens am Tisch bekanntgegeben.



Ein großes Casino gab es auch, aber wir haben unser Geld lieber woanders  ausgegeben. ;)





Whirlpools, ein kleiner Pool und Wasserrutschen luden kleine und große Badegäste ein.






Wir haben auf verschiedenen Sonnendecks mit einem Buch die Sonne genossen.



Abends gab es verschiedene Vorführungen, die Stampin´ Up! für uns gebucht hatten:

"Cirque du soleil": Eine lustige Zirkusshow mit Dinner in kleinem Rahmen, bei der Einige von uns spontan zum Mitmachen aufgefordert wurden. Wir hatten sehr viel Spaß!

"Burn the floor": Eine Tanzshow der besonderen Art, wir haben echt gestaunt!



Sonst konnte man den Abend in verschiedenen Bars ausklingen lassen.




Gespannt haben wir natürlich auch jeden Abend das "Pillowgift" auf dem Zimmer ausgepackt:




Und einen Plan, was am nächsten Tag so los ist, gab es auch dazu.


So, nun habt ihr einen kleinen Einblick gewonnen!
Tut mir leid, dass ihr zwei Tage darauf warten musstet, es hat nicht eher geklappt.

Ich wünsche euch einen guten Wochenstart, liebe Grüße,

Gaby




    



Donnerstag, 2. Juni 2016

Jeden Tag eine neue Stadt!

Wir starteten unsere Reise mit dem ICE von Köln nach Frankfurt.
Dort angekommen mussten wir uns zügig zum Boardingschalter nach Barcelona begeben, denn wir hatten nur 30 min Zeit.
Pünktlich saßen wir in der Maschine nach Barcelona und der Bustransfer zum Hafen klappte auch hervorragend.
Dort lag sie dann, die Norwegian Epic:



Unglaublich, dass das unser "Hotel" für die nächste Woche sein würde! Echt toll!

Der 1. Tag war gleich ein Seetag.  Aber dank unserer Aussenkabine mit Balkon hatten wir einen guten Überblick!




Nach einer guten Nacht wachten wir in Neapel auf! Was für eine lebendige Stadt.
Der Verkehr war einfach nur chaotisch, wie gut dass ich da kein Autofahrer war! ;)

Aber sonst eine interessante Stadt...









Um 19.00 Uhr verließen wir Neapel und wachten in Civitavecchia auf.

Dort hatten wir einen Landausflug nach  Rom gebucht. Unser Guide hatte viel zu erzählen und gab interessante Infos weiter.

Zuerst zum Petersdom...





....dann zum Colosseum:




Am Trevibrunnen hatten wir 2 Stunden freie Zeit. Zum Glück brachte uns ein Taxi, das ich auf der Straße angehalten habe, pünktlich zum Bus.





Müde kamen wir zum Schiff zurück, wo wir wie immer fröhlich mit Getränken und Händedesinfektionmittel an der Gangway erwartet wurden.



Der nächste Tag brachten uns nach Livorno. Ein Ausflug nach Pisa mussten wir aber unbedingt auch unternehmen:






Abends legten wir in Italien ab und wachten in Frankreich wieder auf. Vor Cannes legten wir an und wurden mit unseren eigenen Tenderbooten ans Land gebracht.



Mit einem kleinen Sightseeing- Zug fuhren wir eine Stunde durch die Stadt, sahen Sehenswürdigkeiten und hörten Geschichten zu vielen Gebäuden und Hotels.








Um 16.00 Uhr stiegen wir wieder in ein Tenderboot, um den Nachmittag auf dem Sonnendeck zu verbringen.
Außerdem hatten wir auch den Whirlpool noch nicht genutzt...




Am letzten Tag erwartete uns Marseille. Natürlich gingen wir auch dort von Bord...








Wir legten schon am Nachmittag wieder ab, um am nächsten morgen pünktlich in Barcelona wieder anzulegen.
Wir verbrachten den letzten Abend an Bord, stellten um 23.00 Uhr schon mal einen Koffer zur Ausschiffung vor die Kabine.
In Barcelona wachten wir wieder auf:


Um 9.00 Uhr wurden wir schon zum Flughafen gebracht... Da wir aber erst um 20.30h nach Köln fliegen sollten, gaben wir unsere Koffer ab und fuhren mit Daniela und Sven noch in die Stadt.
Nach 2 Stunden auf dem Oberdeck eines "Hop on-Hop off"-Busses fühlten wir uns von der Sonne gegrillt!





Wolkenloser Himmel über Barcelona ließ gar keinen Gedanken daran
zu, dass wir abends wohl erst mit zweieinhalb Stunden Verspätung nach Köln fliegen konnten...Unwetter über Deutschland!

Es war eine tolle Reise, wir wären auch noch länger geblieben!

Vielen Dank auch an Stampin'Up!, die alles dafür getan haben, uns eine unvergessliche Reise erleben zu lassen!


Und morgen nehme ich euch mit auf's Schiff...

Ich wünsche euch einen schönen Abend, liebe Grüße,

Gaby