Jahreslosung für 2017

Jahreslosung für 2017:


Gott spricht: ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.

Hesekiel 36,26 (aus der Bibel)

Mittwoch, 3. Juli 2013

Er bleibt!

Der schöne, große Schmetterling bleibt uns auch im nächsten Jahr erhalten. Wie schön!

Erst konnte ich gar nichts mit ihm anfangen, doch dann hab ich ihn in mein Herz geschlossen!!!

Ich habe für diese Umschlagkarte einen A4-Bogen in "Saharasand" längs geteilt und bei 13 cm gefalzt.

An der Falz habe ich die Karte geknickt und dann den übriggebliebenen Rest Farbkarton als Lasche wieder gefalzt und umgeknickt.

Die Rändern habe ich mit Klebeband geklebt und dann den Schmetterling mit Versamark aufgestempelt.
In den feuchten Abdruck habe ich etwas von folgenden Embossingpulvern eingestreut:
- Aquamarin (etwas Pulver in den Deckel und auf dem Schmetterling verteilen, abklopfen und überschüssiges Pulver wieder in das Töpfchen zurück)
- Wassermelone (gleiche Vorgehensweise)
- Chili (gleiche Vorgehensweise)
- Klar ( über den ganzen Schmetterling habe ich zum Schluß das klare Pulver gestreut und abgeklopft, damit wirklich alle Stellen mit Pulver bedeckt sind)

Danach wurde der Schmetterling wie gewohnt embosst.

Die Kreise für den Verschluß haben die Größe 1" und 3/4".Dden Leinenfaden habe ich um die Motivklammer geknotet, dann um die Karte gewickelt und an den Kreisen festgedreht.

Das Ticket habe ich in "Aquamarin" auf "Flüsterweiß" gestempelt und das "Beste Wünsche" dann in "Chili" aufgestempelt.

Die Stanze "Ticket Duo" passt ja perfekt und ich wollte auch das kleine Schildchen gebrauchen. Da passte der Stern von den "Itty Bitties" ganz schön drauf.

Wer das Set noch bekommen hat, hat ja die freie Auswahl, denn alle Motive haben die gleiche Größe und somit passen alle!





Eigentlich wollte ich euch gestern noch etwas Kreatives zeigen, aber mittags hat leider (oder auch zum Glück!) nur mein Auto einen größeren Schaden abbekommen.

Ich wollte in unsere Einfahrt abbiegen, ließ noch den Gegenverkehr durch, als mir eine junge Dame mit 50km/h voll hinten auf´s Auto fuhr. Ich wurde durch die Wucht auf die andere Straßenseite geschoben und blieb am Bordstein stehen.

Die Autos im Gegenverkehr konnten noch bremsen, so dass mir außer eines leichten HWS-Schleudertraumas nichts passiert ist. Auch die junge Dame kam mit dieser Verletzung davon.

Unsere Autos hat es ziemlich erwischt, mal sehen...

Mein Mann stand auf unserem Grundstück und sah mich kommen, aber dann... Er war ganz schön erschrocken, ich war froh, dass er alles gesehen hatte und uns helfen konnte. Man kommt sich ja schon vor wie in einem schlechten Film!

Ich würde gerne wissen, wieviele Schutzengel da waren, um uns zu beschützen. Ich bin Gott sehr dankbar, dass nicht mehr passiert ist! Nicht auszudenken, wenn Gegenverkehr gewesen wäre! Und wir wohnen an einer vielbefahrenen Bundesstraße...

Nun wisst ihr, warum ich die Sammelbestellung erst später am Abend abgeschickt habe!

Ich wünsche euch nun noch einen schönen Tag, Gott beschütze auch euch!

Und ab morgen kommt die Sonne!!! :)


Liebe Grüße,

Gaby

1 Kommentar:

  1. da bin ich aber froh, dass nur das Auto zu Schaden gekommen ist. Ich schau immer mal gerne bei dir vorbei. Deine Anleitung mit dem Schmetterling gefällt mir besonders gut.

    AntwortenLöschen